Waldfrucht-Nougat-Torte

Waldfrucht-Nougat-Torte

Diese Torte habe ich vor zwei Tagen gemeinsam mit meinem Bruder gebacken Verputzen durften sie dann seine Arbeitskolleg*innen

Nougat-Biskuit:
5 Eier
70 g Nougat
150 g Zucker
1/2 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
45 g Speisenstärke
50 g Kakao
75 g glattes Mehl
1/2 Pkg. Backpulver

Eier trennen, Eiweiß mit Salz, Vanillezucker steif schlagen und währenddessen ca. die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen.
Eigelb mit dem restlichen Zucker sehr schaumig schlagen.
Den Nougat in der Mikrowelle schmelzen, anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und unter den Eigelbschaum rühren.
Die Eischneemasse vorsichtig unterheben. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und ebnso vorsichtig unterheben.
In einer gefetteten 18cm Form bei 150°C Ober-Unterhitze ca. 45-50 min backen.
Auskühlen lassen und mit dem Tortenschneider in vier Böden schneiden.

Waldfrucht-Nougat-Kompott:
30 g Speisenstärke
1 Glas Kirschen (Abtropfgewicht 350 g)
80 ml Kirschsaft
130 g Nougat
300 g Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Brombeeren)

Speisenstärke mit 3 EL Kirschsaft anrühren.
Beeren u. Kirschen mit dem restlichen Kirschsaft aufkochen und 15 min. leicht köcheln lassen. Speisenstärke einrühren und 1 min köcheln. Nougat einrühren und das Kompott abkühlen lassen.

Mascarpone-Schlagobers-Creme:
500 ml Schlagobers
250 g Mascarpone
3 Pkg. Sahnesteif
80 g Zucker
1/2 Pkg. Vanillezucker

Alle Zutaten in einer Schüssel gemeinsam aufschlagen (Vorsicht, dass keine Butter entsteht )

Schichtung und Fertigstellung:
1. Tortenboden
2. Creme
3. Kompott
Usw. Die oberste Schicht ist wieder ein Tortenboden.
Die Torte im Ring mind. 2 Stunden durchkülen lassen. Danach die gesamte Torte mit der restlichen Creme einstreichen und nach Belieben mit Beeren, Schokolade, Nougat usw. dekorieren.