Übergewicht, Adipositas & Kinderwunsch

Übergewicht, Adipositas & Kinderwunsch ️

Neben vielen schädlichen Umweltgiften, die wir über unsere Nahrung, die Atmung oder die Haut aufnehmen, die die Fruchtbarkeit von Mann und Frau sehr stark einschränken können, ist auch Übergewicht oder sogar Adipositas ein bedeutendes Thema bei bestehendem Kinderwunsch.

Der Mann nimmt eingeschränkte Spermienqualität, -beweglichkeit und -anzahl in Kauf. Außerdem wird bei Adipösen öfter ein Ungleichgewicht der Hormonlage beobachtet.

Fettgewebe lässt als Entzündungsgewebe den oxidativen Stress in den Zellen enorm ansteigen. Dies schwächt vor allem unsere Mitochondrien, die in besonders großer Zahl in Ei- und Spermienzellen enthalten sind!

In Studien konnte zudem gezeigt werden, dass mit einer Gewichtsabnahme von schon 5% vor der Schwangerschaft auch sinkende Triglyzeridwerte und eine signifikant erhöhte Chance auf eine Schwangerschaft verbunden sind

Ein anhaltender, bewegungsgeprägter Alltag, eine gesunde, mediterrane Ernährung und ein gut gefülltes Vitalstoffdepot unterstützen die Fruchtbarkeit darüber hinaus sehr. Bestimmte Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Aminosäuren wirken besonders gegen entzündliche Prozesse in Zellen und führen somit zu einer verbesserten Fruchtbarkeit. Zu diesen antioxidativen Vitalstoffen zählen z.B. Zink und Selen, Omega-3-Fettsäuren, verschiedene Vitamine oder das Coenzym Q10