Tagliatelle mit cremiger Bärlauchsauce

Tagliatelle mit cremiger Bärlauchsauce

Schönen Freitag meine Lieben Hier kommt nun das Rezept für die Bärlauch-Pasta
Ich habe in meiner Verwirrung bei meinem Reel heute gar keine Bildunterschrift drunter gesetzt, sorry dafür
Also gibts das Rezept jetzt hier unter diesem Post

Zutaten für 4 Portionen:
100 g Bärlauch
500 g Tagliatelle
700 ml Schlagobers
200 ml Weißwein
1 EL Butter
2 Zwiebeln
1 EL Stärke
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in der Butter anbraten. Wenn sie goldbraun sind werden sie mit dem Wein abgelöscht. Die Mischung köcheln lassen und auf ca. die Hälfte reduzieren. Dann mit dem Schlagobers aufgießen und köcheln lassen.

Währenddessen den Bärlauch waschen und grob schneiden. Die Tagliatelle abseihen, dabei Nudelwasser auffangen. Den Bärlauch mit 100 ml Nudelwasser in einen Mixer geben und zu einer feinen Paste pürieren.

Stärke mit etwas Sauce in einer extra Schüssel glattrühren und die gesamte Sauce damit abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bärlauchpaste einrühren, dabei Soße nicht mehr kochen lassen.

Deie Nudeln noch tropfnass zur Sauce geben und gut durchschwenken.

Vor dem Servieren klein gehackte Petersilie und Parmesan drüber streuen.

Wenn euch mein Post gefallen hat und ihr meine Rezepte mögt, dann unterstützt mich bitte mit einem Like, Kommentar, Speichern und folgt mir gerne