Rocky von der Paw Patrol Torte

Rocky von der Paw Patrol Torte

Für das heutige Geburtstagskind gab es wie gewünscht eine Rocky Torte Sie hat sich so auf ihre Rocky Torte gefreut Das Glitzern in ihren Augen als sie die Torte gesehen hat, war so unbeschreiblich süß und es war jede Mühe sowas von wert

Unter der Fondantschicht befand sich eine Sachertorte mit Marillenmarmelade und Swiss-Meringue Buttercreme mit Vanillegeschmack

Zutaten für die Sachertorte:
200 g Butter
6 Eier
300 g Staubzucker
1 Pgk. Vanillezucker
1/4 l Milch
200 g Kochschokolade
1 Pkg. Backpulver
300 g Mehl

Butter und Dotter sehr schaumig rühren. Den Staubzucker und den Vanillezucker einrühren.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen.
Die Milch und die Schokolade unterrühren.
Mehl und Backpulver miteinander vermischen und esslöffelweise in die Masse einrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
Die Form mit Butter einfetten und mit Mehl stauben.
Die Torte bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 45 min backen. Immer wieder mit der Stäbchenprobe kontrollieren.

Zutaten für die Buttercreme:
2 Eiweiß
150 g weiche Butter
125 g Staubzucker

Eiweiß und Zucker über dem Wasserbad einzige Minuten aufschlagen. Bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
Vom Wasserbad nehmen und ca. 10 min auf hoher Stufe weiterschlagen, bis die Mischung ganz abgekühlt ist.
Die weiche Butter löffelweise auf geringer Stufe unterrühren.
Die Creme nach belieben aromatisieren oder einfärben.
In den Spritzbeutel füllen und kalt stellen.

Wenn euch mein Post gefallen hat, dann unterstützt mich bitte mit einem , oder . Für mehr Ideen und Rezepte mir sehr gerne