Mohntorte mit weißerschokoladencreme, Himbeer- und Erdbeergelee Hallo meine

Mohntorte mit Weißerschokoladencreme, Himbeer- und Erdbeergelee

Hallo meine Lieben
Da wir den Muttertag aus zeitlichen Gründen auf heute verschoben haben, gibt es von mir erst heute den Post mit meiner Muttertagstorte

Der wunderschöne, passende Caketopper ist von und rundet die Torte perfekt ab

Mohnbiskuit:
3 Eier
130 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 EL heißes Wasser
125 g Mehl
125 g gemahlenen Mohn
2 TL Backpulver
Die Eiweiße zu Schnee schlagen. Die Eidotter mit Zucker, Vanillezucker und heißem Wasser sehr schaumig rühren.
Mehl, Backpulver und Mohn mischen und unter die Ei-Zucker-Mischung rühren. Eischnee unterheben.
Bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen

Himbeergelee:
250 g Himbeeren
4 EL Staubzucker
Saft einer halben Zitrone
10 Blatt Gelatine
Himbeeren mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und ca. 10 min leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und pürieren.
Die Gelatine 5 min einweichen, dann unter die Himbeeren rühren.
In eine kleinere Tortenform (Boden mit Frischhaltefolie auslegen) gießen und kalt stellen, bis es fest ist.

Zutaten Schokoladen-Mohncreme:
250 g weiße Kuvertüre
2 EL Zucker
50 g gemahlener Mohn
400 g Schlagobers
250 g Mascarpone
10 Blatt Gelatine
Schlagobers, Zuckerund Mohn gemeinsam erwärmen. Die Kuvertüre klein hacken und in der Schlagobers-Mohn-Mischung schmelzen. Vom Herd nehmen.
Die Gelatine einweichen und ebenfalls unter die Mischung rühren. Löffelweise und die Mascarpone rühren.

Fertigstellen der Torte:
Den Mohnbiskuit einmal durchschneiden und in einen Tortenring setzen. 1/3 der Creme darauf verteilen, das Himbeergelee darauf setzen, zweites Drittel der Creme darauf verteilen. 2. Boden aufsetzen und darauf die restliche Creme verteilen. Kalt stellen, bis die Creme fest ist.
Erbeergelee: wie das Himbeergelee anrühren und zum Schluss als oberste Schicht platzieren, erneut kalt stellen.