Erdbeer-Buttermilch-Schnitten

Erdbeer-Buttermilch-Schnitten

Heute möchte ich euch endlich das Ergebnis meines sonntäglichen Backens zeigen Dieses Mal habe ich mich für eine Erdbeer-Buttermilch-Schnitte entschieden

Zutaten für ein Blech:
4 Eier
200 g Zucker
200 ml Öl
150 ml Milch
1 TL Backpulver
300 g Mehl

Für die Creme:
500 ml Buttermilch
250 g Joghurt
250 ml Schlagobers
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Saft u. Abrieb einer halben Zitrone
12 Blatt Gelatine

Zum Belegen:
Erdbeermarmelade
Erdbeeren
1 Pkg. Tortengelee
4 EL Zucker
250 ml kaltes Wasser

Die Eier werden mit dem Zucker schaumig geschlagen. Die flüssigen und die trockenen Zutaten werden separat miteinander vermischt und anschließend abwechselnd untergehoben.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 15-20 min backen.

Für die Creme werden alle Zutaten bis auf den Schlagobers miteinander verrührt. Der geschlagene Schlagobers wird anschließend untergehoben. Die Gelatine nach Packungsanleitung kochen, mit ein wenig Creme angleichen und unterrühren.
Den ausgekühlten Boden halbieren, eine Hälfte in einen Tortenring legen und die Creme darauf verteilen. Für ca. 1-2 Stunden kalt stellen.
Wenn die Creme fest ist wird die zweite Hälfte des Bodens aufgesetzt.

Die Erdbeeren waschen und halbieren. Die Schnitten mit Erdbermarmelade bestreichen, die Erdbeeren ansprechend drauf verteilen. Das Tortengelee nach Anleitung kochen und die Erdbeeren damit übergießen. Dann für weitere 4 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Ich hoffe, dass euch mein Post gefallen hat und würde mich freuen, wenn ihr mich mit einem Like, Kommentar, Speichern und Folgen unterstützt